Smiling woman
 
 

Der Kreis Euskirchen
stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

      Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)
    alternativ
    Ärztin/Arzt mit Berufserfahrung im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie
    oder Psychiatrie (m/w/d)

    in Vollzeit (39 Wochenstunden) in der Abteilung 53 - Gesundheit -  im Rahmen eines zunächst auf 4 Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnisses ein.

    Im Rahmen eines Projektes soll eine Lücke in der sozialpsychiatrische Versorgung Minderjähriger und deren Familien im Kreis Euskirchen geschlossen werden. Kinder und Jugendliche mit besonders herausfordernden Verhaltensweisen und daraus resultierendem besonderen Hilfebedarf (disruptive Affektregulationsstörung, sogenannte „Systemsprenger“) finden derzeit im Kreis Euskirchen noch keinen zentralen Ansprechpartner. Unser Ziel ist es, betroffene Familien möglichst frühzeitig zu einer passgenauen Versorgung hinzuführen. Schwerpunkte bilden die Beratung und Unterstützung von Kindern, Eltern, weiteren Bezugspersonen, Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern sowie die Vermittlung in therapeutische Leistungen. Die Unterstützung durch ein routiniertes interdisziplinäres Team, bestehend aus FachärztInnen, SozialarbeiterInnen, Medizinischen Fachangestellten und Teamassistentinnen ist Ihnen Gewiss. Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    Ihre zukünftigen Aufgaben sind:

    • Kinder- und jugendpsychiatrisch orientierte Beratung von Einzelpersonen und Institutionen (zum Beispiel Schulen)
    • Sozialpsychiatrische Betreuung und Begleitung von betroffenen Kindern, Jugendlichen und deren Eltern, auch im Rahmen aufsuchender Arbeit
    • Sozialmedizinische und sozialpädiatrische Begutachtungen
    • Gremienarbeit

    Wir erwarten von Ihnen:

    • Ärztliche Approbation
    • Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten und anhaltender, schwergradiger Reizbarkeit
    • Eine Facharztanerkennung in einem in Bezug auf die o.g. Aufgaben passendem Gebiet ist von Vorteil aber keine Voraussetzung
    • Positiv bewertet werden darüber hinaus Erfahrungen im Bereich Krisenintervention, Begutachtung, Suchtmedizin und Sozialpädiatrie
    • hohe psychische Belastbarkeit und Flexibilität, Einsatzbereitschaft
    • Motivationsfähigkeit sowie soziale und interkulturelle Kompetenz
    • Fahrerlaubnis Klasse B
    • Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Reisekostenerstattung

      Wir bieten Ihnen:

      • Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber) und zum Gesundheitsmanagement
      • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
        Hinweis: Das Gesundheitsamt ist anerkannte Weiterbildungsstätte für die Gebiete Öffentliches Gesundheitswesen, Kinder- und Jugendmedizin, Psychiatrie (fachgebunden) und Umweltmedizin.
      • Wertschätzende Arbeitskultur
      • Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes inkl. der betrieblichen Altersversorgung zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung
      • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten multiprofessionellen Team
      • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, das Ihnen Einblicke in sonst medizin-ferne Lebensbereiche ermöglicht
      • Strukturierte und planbare Beschäftigung
      • Flexibles Arbeitszeitmodell
      • Unterstützung durch Büro- und Verwaltungskräfte sowie arztentlastende Maßnahmen

      Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation nach Entgeltgruppe 14 oder 15 TVöD.

      Auf das Auswahlverfahren findet der Gleichstellungsplan des Kreises Euskirchen Anwendung. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

      Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Herr Ramolla (02251/15 454) zur Verfügung.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal 07.11.2021.


       
       
       
      Logo FamAG
       

       

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung