Smiling woman
 
 

Der Kreis Euskirchen
stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

    Vermessungstechniker*in (m/w/d)

    befristet bis zum 22.09.2022 (Elternzeitvertretung) in der Abteilung 62 – Geoinformation, Vermessung und Kataster – ein.

    Ihre zukünftigen Aufgaben sind:

    • Gebäudeeinmessungen vorbereiten und im Team ausführen
    • Auswerten und Dokumentieren der Vermessungsergebnisse unter Einsatz moderner Berechnungsverfahren
    • Mitwirken bei der Durchführung kreiseigener Urkunds- und Neuvermessungen
    • Feldvergleiche zur Erfassung von Geobasisdaten (z. B. Topographie), tatsächlicher Nutzung und Lagebezeichnung durchführen

    Wir erwarten von Ihnen:

    • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Vermessungstechniker*in
    • Teamfähigkeit, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
    • hohes Verantwortungsbewusstsein
    • Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
    • sicheres und korrektes Auftreten
    • Bereitschaft, sich schnell und umfassend in das neue Aufgabengebiet einzuarbeiten

    Wünschenswert sind:

    • erste Berufserfahrungen hinsichtlich vermessungstechnischer Arbeiten im Außen- und Innendienst

    Wir bieten Ihnen:

    • vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber) und zum Gesundheitsmanagement
    • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
    • wertschätzende Arbeitskultur
    • Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes inkl. der betrieblichen Altersversorgung zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung

    Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet.

    Auf das Auswahlverfahren findet der Gleichstellungsplan des Kreises Euskirchen Anwendung. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

    Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Pützer (Tel. 02251/15-383) und Herr Rang (Tel. 02251/15-380) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 06.12.2020.

     
     
     
    Logo FamAG
     

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung