Smiling woman
 
 

Der Kreis Euskirchen
stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


IT-Systemadministrator/-in
(m/w/d)

in der einheitlichen Leitstelle für Brandschutz, Hilfeleistung, Katastrophenschutz und Rettungsdienst (Kreisleitstelle) unbefristet ein. Die Kreisleitstelle koordiniert alle Einsätze der Feuerwehren, des Katastrophenschutzes und des öffentlichen Rettungsdienstes im Kreis Euskirchen.

Ihre zukünftigen Aufgaben sind:

•    Systemadministration der IT- und Kommunikationssysteme der Kreisleitstelle inklusive der
     Schnittstellen und technischen Infrastruktur
•    Systemadministration/Schnittstellenpflege zu IT- und Kommunikationssystemen von 
     kommunalen Koordinierungsstellen/Hilfsorganisationen und den Einsatzfahrzeugen in der
     nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr
•    Vertretung des technischen Verantwortlichen der Kreisleitstelle in der Lenkungsgruppe des  
     aktuellen Projektes "Neubau Lagezentrum der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr und der
     einheitlichen Leitstelle im Kreis Euskirchen"
•    Technische Sicherstellung der ständigen Systemverfügbarkeit der einheitlichen Leitstelle als
      Bestandteil der kritischen Infrastruktur
•    Verantwortliche technische Betreuung der Anwender/innen im Fehlermanagement und
      Schulung
•    Instandhaltung der zentralen server- und netzwerkbasierten Dienste und Fachanwendungen
•    Unterstützung und technische Umsetzung der Alarm- und Ausrückeordnungen in den Einsatz-
     dienste

 Wir erwarten von Ihnen:

•    Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Hochschulbildung (z.B. in der Fachrichtung Informatik)
     oder
•    Erfolgreich abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung in einem informationstechnischen
     Bereich (z.B.Fachinformatiker/in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder System-
     integration bzw. als Technische/r Systeminformatiker/in) und mehrjährige Berufserfahrung bzw.
     nachweislich überdurchschnittliche IT-spezifische Fachkenntnisse
•    Fundierte Berufserfahrung in Planung und Betrieb von virtualisierten Server-, Storage- und
     Netzwerkumgebungen
•    Bereitschaft zur Dienstleistung im Dienstschichtrhythmus
•    Engagement und Verantwortungsbewusstsein in der Gefahrenabwehr
•    Hohe physische und psychische Belastbarkeit
•    Hohe Lernfähigkeit und stetige Fortbildungsbereitschaft
•    Hohe soziale Kompetenz
•    Ausgereifte Kommunikationsfähigkeit
•    Teamfähigkeit udn selbständiges, eigenveranwortliches Arbeiten
•    Zuverlässigkeit, Diskretion und Verantwortungsbewusstsein

Wünschenswert:
    •    Die vorzugsweise Tätigkeit (ehrenamtlich/hauptamtlich) in der nichtpolizeilichen
         Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Hilfsorganisation, Katastrophenschutz) ist von Vorteil
    •    Umfassende Kenntnisse im Einsatzleitsystem ISE (COBRA 3 und/oder4)
    •    Erfolgreiche Absolvierung der Prüfung zur Laufbahngruppe 2.1 des feuerwehrtechnischen
         Dienstes

    Wir bieten Ihnen:

    •    Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
    •    Flexible Arbeitszeiten
    •    Zusätzliche betriebliche Altersversorgung über die RZVK
    •    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    Die Wertigkeit des Aufgabenfeldes der Stelle richtet sich, je nach persönlicher Eignung und Befähigung der Bewerberin/des Bewerbers, bis zur Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
        Die Bewerberin / der Bewerber sollte bereit sein, auf der ausgeschriebenen Stelle mindestens zwei Jahre zu verbleiben.

        Auf das Auswahlverfahren findet der Gleichstellungsplan des Kreises Euskirchen Anwendung. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

        Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Martin Fehrmann (02251/15 301) und Herr Peter Jonas (02251/15 209) gerne zur Verfügung.

        Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, möglichst über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 01.11.2019:

        www.kreis-euskirchen.de/stellenportal                 
         

         
         
        Logo FamAG
         

         

        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung