Smiling woman
 
 

Der Kreis Euskirchen
stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n

Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/d)Dipl.-Ingenieur/in Fachrichtung Versorgungstechnik bzw. vergleichbarer Bachelor-/Masterabschluss
oder
staatlich geprüfter Techniker/in der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

in Vollzeit ein. Das Aufgabengebiet umfasst das eigenständige Planen und Durchführen von Maßnahmen der technischen Gebäudeausrüstung für alle kreiseigenen Hochbauten, insbesondere Verwaltungs- und Schulgebäude, einschließlich der Betreuung und Unterhaltung aller Anlagen. Grundsätzlich sind alle Leistungsphasen der HOAI zu erfüllen.

Ihre zukünftigen Aufgaben sind:

  • Planen von Maßnahmen der technischen Gebäudeausrüstung (Heizungs-, Klimatisierungs-, Kälte-, Lüftungs-, Sanitärtechnik) in den Gebäuden des Kreises
  • Bauunterhaltung aller Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung mit Rahmenvertragsfirmen unter Zuhilfenahme des Standardleistungsbuches
  • Durchführung der Vergaben entsprechend den Vergabevorschriften, der VOB und der HOAI
  • Koordinierung aller am Bau Beteiligten inkl. Gebäudenutzer und Hausmeister
  • Ermitteln des kurz- und mittelfristigen Finanzmittelbedarfs, finanztechnische Abwicklung der Maßnahmen, Kostencontrolling
  • Technische Ausarbeitung für Entscheidungsvorlagen für Politik und Verwaltung, Vorstellen der geplanten Maßnahmen in politischen Gremien
  • Betreuen der Gebäudeleittechnik

Wir erwarten von Ihnen:

  • Qualifikation als Ingenieur/in für Versorgungstechnik oder entsprechender Bachelor oder Master-Abschluss
  • Alternativ: Qualifikation als Techniker/in der Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik mit mehrjähriger Berufserfahrung im o. g. Aufgabengebiet
  • Erfahrungen im Bauabwicklungsbereich sowie die sichere Anwendung der HOAI und VOB
  • selbständiges, zielgerichtetes und verantwortungsbewusstes Arbeiten im Team
  • Kostenbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • hohe Belastbarkeit sowie Bereitschaft, auch außerhalb der normalen Arbeitszeit Dienst zu leisten und das private Fahrzeug für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung einzusetzen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten, AVA- und CAD-Software

Wir bieten Ihnen:

  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und eigenverantwortliches Arbeiten in einem kleinen Team
  • Möglichkeit zur Arbeitsplatzteilung (Job- bzw. Desk-Sharing)
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes und betriebliche Altersversorgung zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung
  • Je nach Berufserfahrung und persönlicher Voraussetzung ist eine Eingruppierung bis in Entgeltgruppe 11 TVöD möglich.

Auf das Auswahlverfahren findet der Gleichstellungsplan des Kreises Euskirchen Anwendung. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Florian Hammes (Telefon 02251/15330) und Herr Rolf Kastenholz (Telefon 02253 /15318) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 31.10.2019.

 
 
 
Logo FamAG
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung