Smiling woman
 
 

Der Kreis Euskirchen
stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

    Staatlich geprüfte*n Techniker*in (m/w/d)
    der Fachrichtung Bautechnik/Tiefbau oder Verkehrstechnik

    unbefristet in der Abteilung 66 – Tiefbau und Abfallentsorgung – ein.

    Ihre zukünftigen Aufgaben sind:

    • Durchführung und Überwachung sowie Abrechnung von Instandhaltungs- und Ausbaumaßnahmen
    • Erstellen der erforderlichen Dokumentationen und Pflege der Bestandsunterlagen
    • Erstellen von Aufmaßen und Leistungsverzeichnissen, Prüfen von Bauabrechnungen, Bauüberwachung und Kostenkontrolle
    • Prüfen der Planunterlagen von Ingenieurbüros auf Vollständigkeiten und fachliche Richtigkeit
    • Unterstützen der Ingenieure der Straßenplanung
    • Durchführen der Zustandserfassung und Bewertung von Kreisstraßen
    • Organisation und Optimierung von Instandhaltungsverfahren und Prozessen
    • Vorbereitung und begleitende Teilnahme an Bürgerversammlungen, Sitzungen und Arbeitskreisen
    • Allgemeine Organisationsaufgaben

    Wir erwarten von Ihnen:

    • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker*in der Fachrichtung Bautechnik / Straßen und Tiefbau oder Verkehrstechnik
    • Grundlegende Kenntnisse in der VOB/VL, HOAI, ZTV und gängigen Regelwerken
    • Gute EDV-Kenntnisse und die Fähigkeit, sich in spezifische EDV-Programme einzuarbeiten
    • Berufserfahrung in der Bauleitung von Tief- und Straßenbaumaßnahmen ist wünschenswert
    • Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit
    • Methodisch-analytische Denk- und Arbeitsweise
    • Gute Kenntnisse in geografischen Informationssystemen (GIS)
    • Schnelle Auffassungsgabe, soziale Kompetenz, Verhandlungsgeschick, Organisationsfähigkeit und Verwaltungsverständnis sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

    Wir bieten Ihnen:

    • Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber) und zum Gesundheitsmanagement
    • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
    • Wertschätzende Arbeitskultur
    • Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes inkl. der betrieblichen Altersversorgung zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung

    Die Beschäftigung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung ist abhängig von der persönlichen Qualifikation und richtet sich maximal nach Entgeltgruppe 9b TVöD.

    Auf das Auswahlverfahren findet der Gleichstellungsplan des Kreises Euskirchen Anwendung. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

    Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Guido Schmitz (Tel. 02251/15-220) gerne zur Verfügung.

    Bitte beachten Sie auch unsere zeitgleich ausgeschriebene Stelle einer/eines staatlich geprüften Technikerin/Technikers (m/w/d) mit anderem Aufgabengebiet. Bei Interesse an beiden Stellen bitten wir um zwei separate Bewerbungen.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 16.08.2020.

     
     
     
    Logo FamAG
     

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung