Smiling woman
 
 

Der Kreis Euskirchen
stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Mitarbeitende für das Indexfallmanagement in Vollzeit
    (m/w/d)

    im Rahmen eines zunächst auf 6 Monate befristeten Beschäftigungsverhältnisses ein.

    Die SARS-CoV-2 Pandemie stellt eine besondere Herausforderung für den Öffentlichen Gesundheitsdienst dar. Zur Erweiterung eines auf diesen Bereich spezialisierten Teams freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    Zu den Aufgaben der Indexfallermittlung gehören

    • Eindämmung der SARS-CoV-2 Ausbreitung durch Ermittlung bei Indexpatienten
    • Kontaktpersonenmanagement
    • Veranlassung und Beratung zu den erforderlichen Maßnahmen im privaten, schulischen und beruflichen Umfeld zur Verhinderung der Ausbreitung
    • Ggf. auch Kontaktpersonenmanagement
      - telefonische Ermittlung von Infektionsketten und Kontaktpersonen
      - Einleitung von Isolierungs- oder Quarantänemaßnahmen
    • Beantwortung von Anfragen

    Sie bringen mit:

        • Idealerweise eine medizinisch abgeschlossene Ausbildung z. B. als Pflegefachkraft, Krankenschwester bzw. -pfleger, Arzthelfer/in
        • Einen Bezug zum Bereich Gesundheit aus beruflicher Tätigkeit
        • ausgeprägte kommunikative Kompetenz
        • Erfahrung im Konfliktmanagement, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick,
        • gute EDV-Kenntnisse
        • fließende Deutschkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
        • hohe Einsatzbereitschaft sowie große zeitliche Flexibilität bei den Einsätzen (auch Wochenend-/Feiertagsdienste sowie spätabendliche Dienste)
        • ausgeprägte Motivation und Belastbarkeit

          Wir bieten Ihnen:

          • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten, multiprofessionellen Team
          • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
          • Maßnahmen der Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber
          • Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 6
          • Förderung vermögensbildender Leistungen

          Ihr Dienstort wird in Euskirchen oder in Nettersheim/Marmagen sein. 

          Auf das Auswahlverfahren findet der Gleichstellungsplan des Kreises Euskirchen Anwendung.
          Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Bei weiterem Informationsbedarf wenden Sie sich bitte an gesundheitsamt@kreis-euskirchen.de

          Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, möglichst über unser Online-Bewerbungsportal (blauer Button Online-Bewerbung am unteren Bildschirmrand) bis zum 23.04.2021.


          gez. Kastenholz

           
           
           
          Logo FamAG
           

           

          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung